4
Jun
2017
0

Kindertag

Am 1. Juni ist internationaler Kindertag. Anlass genug um daraus auch in Kambodscha einen offiziellen Feiertag zu machen, so dass z.B. an diesem Tag auch alle Schulen geschlossen haben – ist ja schließlich auch ein Tag für die Kinder!

Wir haben diesen Tag dieses Jahr genutzt um auch wirklich einen Tag für die Kinder in unserem Dorf zu veranstalten. Für eine komplette Kinderwoche fehlen uns die Kapazitäten, aber einen besonderen Tag wollten wir dann doch ganz gerne veranstalten. Dafür sind sogar extra unsere Kollegen Mirjam und Franz aus Phnom Penh dazu gekommen. Thema des Tages war „Du bist von Gott geliebt“.

Es gab einige Kinderlieder, einen gemeinsamen Tanz, ein Theaterstück zu der Geschichte von Max Lucado, eine passende Andacht und jede Menge Stationen zum Kreativ sein und Spielen. Wir hatten jede Menge Spaß und die Kinder auch. Wir hoffen sehr, dass darüber hinaus aber auch wirklich etwas von der Botschaft in ihre Herzen gerutscht ist.

Genial war, dass nun mitten in der Regenzeit wo es Tage davor nur so durch geregnet hat, genau an diesem Tag es erst abends mal für fünf Minuten geregnet hat. Und gleich am nächsten Tag hatten wir den kompletten Tag Stromausfall! Es hat also alles super gepasst. Richtig schön war auch zu sehen, dass die Highschoolmädels, die wir sonst Englisch unterrichten sich tatkräftig mit eingebracht haben.

4

You may also like

Spielgeräte für die Schulen
Kinderträume in Kambodscha (+Video)
Bye, Bye Teacher
Vergiss mich

Leave a Reply