26
Okt
2017
0

Sieben motivierte Männer

Vor drei Monaten schrieben wir, wie Gott uns in das Dorf Ksat Krohom geführt hat um dort die Metallausbildung durchzuführen. Auch wenn der tägliche Weg mit einer Stunde Entfernung wirklich sehr weit war, haben wir den Eindruck, dass es durch und durch eine gute Ausbildung war. Insgesamt sieben motivierte Männer haben die Ausbildung erfolgreich abschließen können und haben sogar zum Schluss ein Abschlussfest organisiert.

Die sieben Männer kommen aus drei unterschiedlichen Dörfern, so dass letztendlich die Ausbildung gleich der Bevölkerung aus drei Dörfern dienen konnte. Besonders freut uns, dass bei der Ausbildung nicht nur Männer teilgenommen haben, die fachlich super fit sind, sondern z.B. auch ein Mann, der gar nicht in die Schule gegangen ist. Natürlich ist da Rechnen nicht unbedingt die Stärke, trotzdem hat er Wäscheständer ohne Ende hergestellt und beherrscht das jetzt im ff. Jetzt kann er Wäscheständer für alle Dorfbewohner machen. Er kann dadurch nicht nur Geld verdienen, sondern wurde durch die Ausbildung auch in seiner ganzen Persönlichkeit gestärkt!

Traurig gemacht haben uns einige Geschichten die wir gehört haben, wo die Dorfbewohner einfach wütend sind, weil ihnen Land weggenommen wird oder sie anderweitig Ungerechtigkeit erleben. So hoffen wir, dass wir mit unsrer, wenn auch kurzen, Anwesenheit ein Licht sein konnten.

You may also like

Happy Birthday!
Metallausbildung
Ein neues Dach
Prayercircle Cambodia

Leave a Reply